08|12|2019

Geschichte der Abteilung:

 

 

Die Abteilung Budo-Sport wurde 1967 gegründet und

besteht aus den beiden Sparten Ju-Jutsu und Taekwondo.


Taekwondo ist ein Kampfsport, deren Techniken mit der Faust

und den Füßen ausgeführt werden. Es wird im Training mit

Leichtkontakt gekämpft. Anfänger werden ab 14 Jahren

aufgenommen. Taekwondo besitzt keine eigene Jugendgruppe.


Ju-Jutsu ist eine Selbstverteidigungssportart, die aus mehreren

asiatischen Kampfkünsten zusammengestellt wurde. Die

Inhalte bestehen aus Bewegungslehre, Fallschule, Schlag-,

Tritt- und Hebeltechniken sowie die für Selbstverteidigung

Kampfsport ausgeführt. Anfänger werden ab 9 Jahren

aufgenommen.